Montag, 21. November 2016

Erfolgloser Kreativmarkt

Hallo Ihr Lieben,


zweimal im Jahr habe ich einen Stand beim Kreativmarkt, hier bei uns im Kölner Norden.
Der Markt ist nur klein, aber immer sehr nett. 
Die Standgebühr kommt Kindern in den umliegenden Gemeinden zugute, was ich besonders schön finde.




Mir machen die Märkte immer besonders deshalb Spaß, weil man mit netten Leuten ins Gespräch kommt, egal ob Kunden oder Kreativen vom Nachbarstand.





 Bisher habe ich dort auch immer ganz gut verkauft. In diesem Jahr hatte ich aber schon nach dem Aufbau das Gefühl, das gibt heute nichts.




Und genau so war es auch. Ich habe nur sieben Teile verkauft.
Woran es lag, weiß ich auch nicht genau. Vielleicht daran, dass ich nicht so viel Neues machen konnte, weil meine Nähmaschine schon wieder in Reparatur ist?
Aber ich habe inzwischen auch von vielen anderen gehört, dass sie ähnliche Erfahrungen auf ihren letzten Märkten hatten.
Es gibt natürlich auch immer wieder Leute, die die Arbeit einfach nicht (ein)zu schätzen wissen.




Aber wie dem auch sei, die Standgebühr konnte ich erwirtschaften. Und für Euch ist noch ganz viel übrig! Ich werde nach und nach alles bei DaWanda einstellen, wer aber jetzt schon etwas entdeckt, was ihn interessiert, darf gerne fragen!






Meine Tochter hatte sich Einhorn-Lesezeichen gewünscht. Sind die nicht süß?








Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche!


Allerliebste Grüße,


Britta

Samstag, 5. November 2016

Die Rose wächst

Halli hallo Ihr Lieben!



Diejenigen, die mir bei Instagram folgen, haben sie schon gesehen, die Grannydecke, an der ich gerade arbeite. Aber ich möchte sie Euch hier natürlich auch gerne zeigen.



Vor einer ganzen Weile hatte ich für dieses Projekt das schöne Tilda-Garn bei der lieben Andrella bestellt. Ich fand die Farben so schön!


Und schon konnte es losgehen. Ich habe ganz viele einfache kleine Grannies sofort aneinander gehäkelt, damit ich später nicht alles zusammen häkeln oder nähen muss. So sieht man viel besser, was man schon geschafft hat :-)



Als Vorlage für die Rose habe ich eine Kreuzstich-Stickvorlage genommen. Jedes Kreuzchen wird durch ein Granny ersetzt. Die Rose ist inzwischen komplett aufgeblüht. Das ging recht schnell, weil es so schön abwechslungsreich war. Jetzt fehlen außen herum noch gaaaaanz viele weiße Grannies. Aber irgendwann habe ich die Decke fertig. Darauf freue ich mich schon!




Kreative Grüße und ein schönes Wochenende!


Eure


Britta

Donnerstag, 3. November 2016

Ein schöner Gewinn und was man alles so findet...

...wenn man mal den Keller ausmistet.


Hallo Ihr Lieben,



zuletzt habe ich bei der lieben Nicole gewonnen und diese hübsch verpackten Geschenke kamen bei mir an:




Da macht das Auspacken Spaß!




Und schaut mal, was darin war, ein wunderschöner Kalender, Tee mit einer hübschen Sternchendose,...




...dieses zauberhafte Windlicht passend zum Herbst und ein Tassenküchlein.




Hier könnt Ihr die schönen Bilder im Kalender erahnen:



Liebe Nicole, herzlichen Dank nochmal für den schönen Gewinn, auch an deine Glücksfee ;-)


♥♥♥


So, und jetzt zeige ich Euch noch, was ich im Keller gefunden habe!

Diese schöne Röschen-Lichterkette, die ich schon ewig vermisst hatte und die natürlich gleich dekoriert wurde...



...und meine shabby Stoffkürbisse, wie passend zum Herbst! 



Und damit wünsche ich Euch alles Liebe und schicke Euch viele Grüße!



Eure


Britta








Dienstag, 1. November 2016

Halloween

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich ist Halloween gar nicht so meins, aber meine Kids wollten so gerne eine kleine Halloweenparty veranstalten, dass ich mich natürlich habe überreden lassen.


Katja hatte sich viele gruselige Ideen gesucht, die wir gar nicht alle in die Tat umsetzen konnten.


Aber wie Ihr seht, hatten wir den Tisch passend dekoriert, es gab Monsterfrikadellen, Zaubertrunk (darin war leider irgendjemand ertrunken, wir konnten ihn leider nicht mehr retten) mit Würmern, herzhafte Muffins, Augenkäse und und und...






 Unser Kleinster hatte seine beiden besten Freunde eingeladen und die drei hatten, verkleidet als Vampire und Fledermaus, einen riesigen Spaß!


Wie unser Nachtisch aussah, schreibe ich jetzt lieber nicht...
aber lecker war`s!


Katja hatte dann noch ein Spiel für die Jungs vorbereitet. In den gruselig verzierten Bechern waren entweder Süßigkeiten versteckt oder aber etwas, das sich beim Reinpieksen mit dem Finger ziemlich eklig anfühlt, wie z.B. nasse Wollfäden oder ein Gemisch aus Mehl und Wasser.



Es war ein gelungener Abend und die Jungs waren sehr stolz, dass sie ihre erste Halloweenparty gefeiert hatten.



Feiert Ihr Halloween?



Liebste Grüße,


Eure


Britta

Dienstag, 27. September 2016

Workshop im Woonwinkel Bochum



Halli hallo Ihr Lieben,



wie versprochen zeige ich Euch heute, was ich am vergangenen Samstag gemacht habe.






Diese schönen Bilder habe ich natürlich im wunderschönen Laden der lieben Claudia, im Woonwinkel Bochum, gemacht.






Sie hat immer alles so schön dekoriert. Überall gibt es etwas zu entdecken. Und bei jeder neuen Runde durch die Räume, entdeckt man wieder etwas Neues.






Dieses mal war ich allerdings nicht (nur) zum Stöbern dort, sondern die liebe Claudia hatte zum Workshop eingeladen. Jeder Teilnehmer hat etwas, das er gerne streichen möchte, mitgebracht. Claudia stellte Kreidefarben, Wachs, Getränke und einen super leckeren, von ihrer lieben Mama gebackenen, Pflaumenkuchen zur Verfügung.






Außer mir waren noch die liebe Nicole und drei andere nette Frauen beim Workshop.
Zu Beginn haben wir mit einem leckeren Cidre angestoßen, dann ging es ran an Pinsel und Farben!






Ich hatte dieses braune Kästchen und eine Weinkiste mitgebracht.
Neben dem Kästchen seht Ihr schon die Farbe, die ich ausgewählt habe.





Sieht doch schon gar nicht so schlecht aus. Oder?







So wurde eifrig gepinselt, dabei erzählt, zwischendurch Kuchen gegessen und die Sonne genossen. Es hat riesigen Spaß gemacht! So ist es viel lustiger als zuhause alleine vor sich hin zu pinseln.




Das Kästchen habe ich zum Schluss noch dunkel gewachst, damit das schöne Muster besser heraus kommt.





Der Workshop war klasse!

Danke nochmal, liebe Claudia, auch an Christa für den köstlichen Kuchen!



Bleibt kreativ, Ihr Lieben!


Liebe Grüße,


Britta

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...